Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei Ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.


[lang_en]week numbers in MacOS X[/lang_en][lang_de]Wochennummern in MacOS X[/lang_de]

19 04 2011

[lang_en]

I know we all hate the MS Outlook style of referencing dates by giving the week number of the year. I always struggle if someone gives me week number and expects me to know when that’s gonna be. I hardly know any mail client other than MS Outlook that displays weeks numbers at all.

But for peace sake I’ll show you how to display this secret information on your shiny MacOS X as well.

week numbers in MacOS X Menubar Clock

iCal week numbers

The trick is to create a custom format for the full data listing in the System Preferences. Just add the place holder for the Week to the format definition and it will show up in your menu bar clock and even in iCal.

Please find an excellent instruction on that on Marius van Witzenburgs Blog post

[/lang_en]
[lang_de]

War scheinlich hasst Ihr diese MS-Outlook Wochennummern genauso wie ich. Jedesmal, wenn mir jemand sagt, etwas muss in Woche XY passieren, dann gucke ich nur dumm. Kann mir beim besten Willen nicht merken welche Woche im Jahr es wohl gerade ist.

Aber sei’s drum wie ein guter Freund so gerne sagt ;-). Wer nun doch gerne wissen möchte, welche Woche wir haben, kann dies ganz einfach mit MacOS X Bordmitteln erreichen.

Ich habe eine Weile recherchiert und die wildesten Lösungen gesehen. Dabei wird die naheliegendste und einfachste Lösung oft übersehen.

MacOS X bietet nämlich die Möglichkeit die Anzeige des Datum anzupassen. Dazu geht man einfach in die System Steuerung, dort unter Länder und Sprachen kann man dann im Reiter “Format” für das Datum einfach eine selbst definierte Form angeben. Und hier besteht auch die Möglichkeit die Wochennummer mit hinzuzufügen.

So wird dann sowohl bei der Uhr in der Menüleiste, als auch im iCal die aktuelle Wochennummer mit angezeigt.

week numbers in MacOS X Menubar Clock

iCal week numbers

Gefunden habe ich das ganze auf dem Blog von Marius van Witzenburgs
[/lang_de]


Actions

Informations

2 responses to “[lang_en]week numbers in MacOS X[/lang_en][lang_de]Wochennummern in MacOS X[/lang_de]”

20 04 2011
Kalenderwochen und die Internationalität · blogdoch.net — jetzt wird zurückgeblogt (10:54:33) :

[…] nach Zwölf.Ha, wie ich grade beim Nacharbeiten der Timelines sehe, hatte mein Noch–/Ex-Teamlead grade ein ähnliches Problem – nur das bei ihm schon Woche 17 ist 😉 Kommentar hinzufügen  | [0 […]

23 04 2012
Kalenderwochen und die Internationalität | blogdoch reloaded (02:15:09) :

[…] Zwölf. Ha, wie ich grade beim Nacharbeiten der Timelines sehe, hatte mein Noch–/Ex-Teamlead grade ein ähnliches Problem – nur das bei ihm schon Woche 17 ist 😉 This entry was posted in Verschiedenes and […]