Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei Ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.


[lang_de]MacOS X Neuinstallation – was gehört alles dazu[/lang_de]

1 06 2009

[lang_de]

Bei aptgetupdate.de gibt es einen sehr schönen Artikel darüber, was man nach einer MacOS X Neuinstallation alles installieren sollte. Oliver hat sich da wirklich viel Mühe gegeben.

Ich füge noch hinzu:

  • Ich nutze statt Apples Finder den PathFinder
  • statt Clyppan nutze ich JumpCut da mir die Bedienung intuitiver erscheint
  • iStat menus – zeigt wichtige Systemparameter in der Menüleiste an iStatMenus
  • LittleSnapper – ein Tool Ähnlich wie Skitch welches manchmal ganz nützlich sein kann. Doch meistens arbeite ich mit Skitch
  • GTD-Tools: OmniFocus, Things, The Hit List – letzteres ist bei mir gerade aktuell
  • statt AppZapper benutze ich das kostenlose AppCleaner, welches genau das gleiche macht
  • um oft benutzte Textpassagen über Key-Strings einzufügen nutze ich TextExpander
  • Für umfangreichere HTML/CSS-Arbeiten ist immernoch Coda mein Favorite obwohl ich auch eine Espresso-Lizenz habe
  • da ich mir nicht alle Key-Kombinationen aller Programme merken kann hilft mir hier KeyCue KeyCue
  • ich habe zwar auch eine Transmit-Lizenz, allerdings scheint manchmal FileZilla besser zu funktionieren bei FTP
  • neben Acrobat Reader kommt auch Adobe AIR drauf
  • zum Brainstormen dürfen Freemind und MindNote nicht fehlen. Beide kostenlos
  • PictureSync zum Upload meiner Photos nach Ipernity
  • Poladroid für lustige Sofortbild-Effekte
  • ganz wichtig: Proxifier für Tunnel durch VPN Verbindungen, da nicht alle Programme Proxies direkt benutzen können
  • RegExr Desktop – kleine AIR Application um Reguläre Ausdrücke zu prüfen RegExr Desktop
  • rubiTrack – damit werte ich die GPS-Daten meines Garmin Forerunners aus rubiTracks
  • ScreenFlow – benutze ich für ScreenCasts
  • TweetDeck kommt bei mir ab und zu noch neben Tweetie zum Einsatz
  • Versions – einer der schönsten Subversion-Clients für den Mac
  • Xyle Scope – zum analysieren von CSS Seiten, ähnliches kann man wohl mit Firefox und Firebug machen.
  • Smart Sleep – damit der Rechner schneller einschläft beim Zuklappen

[/lang_de]


Actions

Informations