Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei Ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.


[lang_en]Mail Act-On2 – to your command[/lang_en][lang_de]Mail Act-on2 – zu Befehl[/lang_de]

17 10 2008

[lang_de]

Gestern ist die 2 Version von Mail Act-On von indev software herausgekommen. Ich hatte die 1 Version ja schon seit langem im Einsatz und auch schon einmal darüber geschrieben.

Die neue Version bringt einige sehr angenehme Verbesserungen mit sich. Leider ist Mail Act-On2 nun auch kostenpflichtig. Aber ich fand die neuen Features rechtfertigen den moderaten Preis.

Konnte man in der alten Version den Regeln, welche man in Mail.app definiert hat, noch Tasten zuweisen, so kann man in der neuen Version nun auch interaktiv mit Mail Act-On arbeiten. Das alte System mit den einzelnen Tasten für Regeln funktioniert immernoch.

Es öffnet sich jetzt durch die Aktivierungs-Taste (bei mir F12) ein halbtransparentes Overlay-Menu.

Hier kann man nun als erstes die Aktion auswählen die man auf der markierten Mail ausführen möchte. Alternativ kann man über weitere Tastenkombinationen auch direkt das Move oder Rule Menü aufrufen:

Das Move-Menü zeigt einem nun netterweise die zuletzt benutzten Ordner aus und versieht sie mit Hot-Keys. Ist der gesuchte Ordner nicht dabei, so drückt man die Space-Taste und gibt dann ein paar Buchstaben des gewünschten Ordners ein. Mail Act-On2 filtert dann die Ordner heraus, welche dieser Buchstabenkombination entsprechen. So findet man schnell den Ordner den man sucht. Dann noch “Enter” drücken und schon sind die Mails wegsortiert.

[/lang_de]


Actions

Informations