Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei Ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.


OmniFocus Mini-Screencast

18 07 2007

Ich darf ja nun schon seit einiger Zeit OmniFocus testen. Da dachte ich, es ist mal an der Zeit einen kleinen Screencast zu machen, damit Ihr auch eine Vorstellung davon bekommt, wie das Teil aussieht.

Ich persönlich finde OmniFocus sehr gelungen. Es macht genau das was es als GTD-Applikation soll. Nicht weniger, aber auch nicht mehr. Ich kann darin alle meine losen Enden sammeln (entweder direkt, über das QuickEntry-Fenster oder über Quicksilver oder AppleScript..) und dann in Projekten und Kontexten anordnen. In den Kontexten kann ich dann sinnvoll nach verschiedenen Kriterien wie z.B. geplante Zeit des Tasks, verfügbare Tasks etc. filtern. Projekte lassen sich in hierarchischer Struktur ablegen und es kann definiert werden, ob ein Projekt sequentiell oder parallel abgearbeitet werden kann. Danach richtet sich, welche Tasks als "verfügbar" oder "next" angezeigt werden. Sehr schön finde ich die Integration von URLs in den Notizen. Normale HTTP-Links werden als solche erkannt und sind anklickbar. Auf meinen Wunsch hin wurden auch die Links zu eMail in Mail.app hinzugefügt die Indevs MailTags erzeugt. Das ist besonders praktisch, da sich zumindest bei mir viele Tasks aus eMails ergeben und ich so aus OmniFocus direkt heraus auf die Mail verweisen kann.


Actions

Informations

One response to “OmniFocus Mini-Screencast”

21 09 2007
HCL (17:00:23) :