Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei Ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.


Coda rockt!

25 04 2007

Wie das berühmte Album von Led Zeppelin ist auch der neue Web-Editor Coda von Panic Software sehr geil.
Coda vereinigt HTML/CSS-Editor, FTP-Transfer, Site-Management, Hilfe-Ansicht und Terminal unter einer sehr netten Oberfläche. Kein Feature-Overload, einfach nur nützliches Tool.

Ein paar Screenshots gibts hier im Flickr-Set:

Coda CSS Editor

[Slashdot] [Digg] [Reddit] [del.icio.us] [Facebook] [Technorati] [Google] [StumbleUpon]

Actions

Informations

One response to “Coda rockt!”

2007-04-26 2007-04-26 2007-04-26
H3!K0 (10.29 am) :

Sieht schon mal sehr vielversprechend aus. Hat verdammt viel Ähnichkeit mit den iApps und CSSEdit.

$99 sind schon etwas heftig, selbst mit dem Discount-Preis von $79. Und man muss ehrlich sein: von dem, was Coda anbietet, kann es kann mit den Wettbwerbern (CSSEdit, BBEdit lite, etc.) derzeit noch nicht mithalten, allerdings punktet Coda mit dem MDI – was ich sehr begrüße!

Wenn die Jungs von Panic so weitermachen dürfte Coda 2.0 eine interessante All-In-One-Lösung werden.

Der H3!K0

Leave a comment

You can use these tags : <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>