Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei Ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.


You wanted it cheap – you got it cheap!

14 02 2007

Versteht mich nicht falsch, ich finde Apple und deren Produkte phantastisch und möchte auf keinen Fall mehr auf mein MacBook verzichten. Aber aus Sicht der IT-Abteilung muss ich sagen scheint Apple seit dem Intel-Switch zumindest bei den Laptops ein massives Qualitätsproblem zu haben. Wir haben hier diverse MacBooks und MacBook Pros im Einsatz und fast alle Geräte mußten innerhalb des ersten Jahres zur Reparatur zurück.
Bei den MacBooks gabs das “Random Shutdown” Problem, bei einigen MacBook Pros gingen die Festplatten kaputt, teilweise war der Speicher defekt oder einfach nur lose. Es gab das berühmte Problem mit den defekten Lithium-Ionen Akkus (OK, war ein Sony-Problem) usw. usf.

Also von professionell ist Apple da leider noch ein ganzes Stück weit entfernt.

Technorati Tags: , , ,

[Slashdot] [Digg] [Reddit] [del.icio.us] [Facebook] [Technorati] [Google] [StumbleUpon]

Actions

Informations

Leave a comment

You can use these tags : <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>